Ein unbarmherziger, skrupelloser Jäger, die Letzte einer alten Vampirlinie... und eine Bedrohung, der die Angehörigen des Friedensbundes machtlos gegenüberstehen. Läutet dies das Ende ihrer Bestrebungen ein?    

 

„Wir haben vor über zwei Jahren etwas begonnen, das gut und gerecht war. Ich kann nicht glauben, dass die Mächte uns hierbei nicht unterstützen und dass alles einfach so enden soll." 

 

Meaghan O'Reilly verdankt ihr Überleben einem Zufall. Nachdem sie lange untergetaucht war, sucht sie jetzt erste Zuflucht bei Angus McPherson, doch nicht nur ihr Jäger ist ihr auf den Fersen. In Joshua Jonessy, einem Privatdetektiv, steht sie eines Tages urplötzlich demjenigen gegenüber, der ausgerechnet ihrem Todfeind die nötigen Hinweise auf ihren Verbleib gegeben hat. Sehr schnell wird bei Jonessy aus dem Jagdfieber Faszination - und mehr! Doch was als magische Anziehung beginnt, steht unter einem schlechten Stern und nicht erst mit seinem Eintreffen mehren sich unheilverkündende Zeichen und Hinweise. Was nicht einmal Phoebe Forester, Dorian Pollos oder ihre Freunde ahnen konnten ist, dass eine noch viel, viel größere Gefahr auf sie zukommt. Eine Gefahr, die innerhalb kürzester Zeit einen weltumspannenden und gnadenlosen Todeskampf zwischen allen Schattenwesen und deren Jägern auslösen könnte, in dem die Menschen keinerlei Schonung mehr zu erwarten hätten...

 

Sind sie gescheitert? Werden sie überleben? Und welche Rolle spielt Brander, Meaghans Jäger, in diesem perfiden Spiel?

 

 

 

***

 

ISBN 978-3-7357-2028-3

400 Seiten, Taschenbuch;

Format: 15,5 x 22cm

IM HANDEL:

 

Band 14 schließt die Vampirreihe ab!

Im Buchregal (siehe oben) gibt es das 1. Kapitel als Lesehäppchen zum Appetit-holen. Es bleibt wie immer spannend und "romantasy"!

ISBN 978-3-7448-1642-7