Bruder gegen Bruder?

Die Welt der Schatten ist tief gespalten.

Nur: Wer ist wirklich der Keil

und was würde geschehen, zöge man ihn heraus?

 

„Willst du leben? Du wirst ihm jetzt am Telefon äußerst glaubhaft versichern, dass du dich in meiner Gewalt befindest und dass ich damit drohe, dich zu töten!“

 

Die stille, zurückhaltende Tory - Victory - steht schlagartig im Mittelpunkt des Geschehens, als David Forbes sie unbeabsichtigt dorthin rückt. Er selbst zählt zu den "abstinenten" Vampiren, nicht jedoch sein Bruder Corbin, der, auf Rache aus, auf der Suche nach Angus McPherson nach Marysville, Fredericton, gelangt. Tory gerät durch einen einzigen unglücklichen Umstand in Corbins Fänge -  und überlebt knapp, weil der seinen Bruder abhängen will, indem er sie hilflos zurücklässt.

Torys Welt liegt nach dieser Begegnung jedoch in Trümmern. Nur mühsam gelingt es Phoebe mit Hilfe von Eve und Akai, sie wieder aufzurichten. Umgekehrt fällt es Tory trotz ihrer früheren Freundschaft mit Phoebe und Eve anfangs schwer, Vertrauen zu fassen, insbesondere zu David. Doch ihnen bleibt wenig Zeit, denn da lauert noch irgendwo Corbin, der seine Rache an Angus haben will - und Torys restliches Blut. Und auch zwischen den beiden Brüdern ist noch eine alte Rechnung offen; jetzt sind es zwei, denn David sieht mehr in Tory...

 

***

 

ISBN 978-3-8448-1201-5

304 Seiten, Taschenbuch;

Format: 15,5 x 22cm

IM HANDEL:

 

Band 14 schließt die Vampirreihe ab!

Im Buchregal (siehe oben) gibt es das 1. Kapitel als Lesehäppchen zum Appetit-holen. Es bleibt wie immer spannend und "romantasy"!

ISBN 978-3-7448-1642-7