Die Ältesten haben lange gewartet.

Und sie haben lange abgewartet.

Holen sie jetzt zum Gegenschlag gegen Phoebe und ihre Verbündeten aus?

 

„Dann hör dir an, was ich dir jetzt schwöre: Komm mir in die Quere und du bist es, die sterben wird! Ich werde unsere Welt vor der Willkür einer Jägerin und ihres degenerierten halbwertigen Vampirs bewahren und wenn es das Letzte ist, was ich tue!“

 

Die Vampirältesten, allen voran Justin du Pont, gewähren David und Tory nur ganz knapp "Gnade". Aus deren Sicht hat David nicht in Notwehr gehandelt, als er sich, seine Freunde und seine neue Familie verteidigte und gemeinsam mit diesen die uralte Dynastie der Forbes' auslöschte. Denn schon seine Lossagung war eine Ungeheuerlichkeit - Erhalt der Blutlinie über alles! Doch nicht nur Neill O'Brian, dem Erzfeind Justins, ist schnell klar, dass Justin und seine Getreuen noch etwas ganz anderes im Schilde führen. Tory und David sind sowohl willkommener Anlass als auch Mittel zum Zweck. Es geht den Ältesten um Phoebe und ihre Rolle als Mittlerin und darum, deren Umwälzungen rückgängig zu  machen. Justin hat einen perfiden Plan geschmiedet und von sehr langer Hand vorbereitet - und dieser ist längst unbemerkt ins Rollen gekommen.

 

Wird es genügen, dass Neill seinen Status als Ältester aufgibt und Akai statt seiner dort Auge und Ohr ist? Oder spielt dies Justin nur noch mehr in die Hände und werden David und Tory wie von Justin beabsichtigt zwischen diesen Fronten zermahlen? Längst nicht alle Gesetze der Vampire sind aufgehoben oder entschärft...

 

***

 

ISBN 978-3-8448-1222-0

416 Seiten, Taschenbuch;

Format: 15,5 x 22cm

IM HANDEL:

 

Band 14 schließt die Vampirreihe ab!

Im Buchregal (siehe oben) gibt es das 1. Kapitel als Lesehäppchen zum Appetit-holen. Es bleibt wie immer spannend und "romantasy"!

ISBN 978-3-7448-1642-7