Erbin einer Aufgabe zu sein ist eine schwere Bürde. Umso mehr, wenn sich Menschen in Dinge eingemischt haben, die in den Händen der Mächte der Schattenwelt liegen!   

 

„Vielleicht bin ich auch anders als andere, vielleicht willensschwach.“ Seine dunklen Augen funkelten jetzt bedrohlich. "Vielleicht aber auch nur unentschlossen! Es dürfte einen weiteren Grund dafür geben, weshalb dir die Aufgabe der Jägerin nicht genommen wurde!" 

 

Lilith White und John Aidan Dwyer haben gemeinsame Vorfahren. Sie weiß jedoch nichts von ihrer weitläufigen Verwandtschaft und dem damit verbundenen mächtigen Erbe in ihr, ahnt nicht, dass ihr Leben sich bald dramatisch verändern wird. Sie glaubt, mit ihrem selbst gewählten Einsiedlerdasein ihren Eigenarten Raum zu geben und ihrer Suche nach sich selbst zu folgen. Doch schicksalhafte Begegnungen in der Vergangenheit und eine fatale Entscheidung haben ihren Weg schon vor ihrer Geburt vorgezeichnet. Und ihre Mutter weigert sich, mehr über ihre Familienchronik preiszugeben.

 

Wie passt der plötzlich aufgetauchte Gideon Lewellyn ins Bild?  Er weiß mehr als er sagt, zieht Lilith zunehmend in seinen Bann - und entpuppt sich zu ihrem Entsetzen als Vampir! Und was wird geschehen, wenn sich Lilith und Rhiannon, Angehörige ihrer zugeordneten Vampirlinie, gegenüberstehen? Die Mächte, die sich schon mehrfach in Phoebe Forester manifestierten, gaben vor eineinhalb Jahren ihr Wort, dass Aidan der letzte Jäger der O'Brians gewesen sei! Lüge?

Lilith muss mehr als eine Entscheidung treffen... 

 

***

 

ISBN 978-3-7322-3070-9

416 Seiten, Taschenbuch;

Format: 15,5 x 22cm

Im Spätsommer 2018 ...

 

... ist es soweit:

Ein neues Werk, diesmal ein Einzelband, geht an den Start!

Ort der Handlung ist eine fiktive, historische Welt. Ashaya ist Tochter und Enkelin zweier Frauen, die beide mit mehr oder weniger großen magischen Fähigkeiten begabt sind, diese jedoch höchst unterschiedlich nutzen. Schon als Kind und später als Heranwachsende muss sie miterleben, wie ihresgleichen auf kaiserlichen Befehl verfolgt und gnadenlos ermordet werden. Was sie nicht weiß ist, dass sich ihr Weg und der dieses Kaisers eines Tages noch kreuzen werden!

Im Buchregal (siehe oben) ist der Klappentext zu finden und demnächst einen Auszug als Lesehäppchen zum Appetit-holen. Es bleibt wie immer spannend und "romantasy"!

FB-Nutzer? Schaut euch gerne auch auf meiner noch jungen FB-Autorenseite um; hier z. B. ein kurzer Blick durchs Schlüsselloch auf die jüngsten Meilensteine:

https://www.facebook.com/kerstinpanthelautorin/videos/602846356747266/