Zurzeit sind keine aktuellen Termine verfügbar

 

Aus dem Archiv:

Lesung aus "Jägerin der Schattenwesen"

Wann: 15.06.2012, 11:20 Uhr

Wo: Schulinterne Veranstaltung im Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium Neunkirchen/Siegerland

Lesung im Selbstlernzentrum Gymnasium Neunkirchen

 

 

Zwei zehnte Klassen nahmen am 15. Juni 2012 an der Lesung aus

"JÄGERIN DER SCHATTENWESEN - DAS ERWACHEN"

im Selbstlernzentrum/Bibliothek des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums in Neunkirchen/Siegerland teil. 

 

Im erst zum Jahresbeginn neu eingerichteten Raum inmitten von Büchern (die darauf warten, gelesen zu werden) und damit an richtiger Stelle gab es einen Einblick in den ersten Band der Vampirreihe, der inzwischen bereits zwei weitere folgten. Ganz nach dem Motto "Schock deine Eltern, lies ein Buch!" ergänzten sich so mit dieser Aktion die Ziele der aus dem heimischen Raum stammenden Autorin (die hiermit gerne die noch "jungen" und durchaus der Füllung würdigen Regale (Buch-)spendenfreudigen Menschen und Sponsoren empfiehlt) mit denen der Schule, die u. a. mit solchen Veranstaltungen junge Menschen zum Lesen animieren möchte. Zwei Schulstunden mit "hand"-verlesenen Passagen, Informationen über die Intentionen der Autorin und der Beantwortung interessierter Fragen z. B. zur Entstehungsgeschichte der Bücher vergingen viel zu schnell...

K. P.

*** 

 

 

Lesung aus "JÄGERIN DER SCHATTENWESEN - DAS ERWACHEN" und

"SCHATTEN DES EINST - DIE WIEDERGEBURT"

am 10.05.2012 im Café Naomi, Betzdorf

Lesung Kerstin Panthel "Schattenwelten"

 

Foto: O. Boeck, Deutsche Bank, mit freundlicher Genehmigung

 

Kerstin Panthel begeisterte Fantasy-Fans

 

Zur Autorenlesung mit Kerstin Panthel aus Herdorf kamen Fans der Fantasyliteratur ins Café Naomi nach Betzdorf und ließen sich verzaubern. Die Deutsche Bank Betzdorf hatte die Autorenlesung ermöglicht.

 

Für mehr als 30 Fantasyfans aus Betzdorf und Umgebung gab es am Donnerstag, 10. Mai, eine Autorenlesung der besonderen Art. Auf Einladung der Deutschen Bank stellte die Autorin Kerstin Panthel im Café Naomi die ersten beiden Bände ihrer Fantasy-Reihe vor. Im Mittelpunkt von "JÄGERIN DER SCHATTENWESEN" und "SCHATTEN DES EINST" steht eine romantische Vampirgeschichte um die Mystik und Geheimnisse zweier Welten.

 

Oliver Boeck (links), Leiter, der Deutschen Bank in Betzdorf, freute sich, die Autorin für die Lesung gewinnen zu können: "Mit der Lesung wollen wir auf eine heimische Besonderheit hinweisen und in diesem Jahr mit Kerstin Panthel eine renommierte Autorin aus Herdorf vorstellen."

O. B.

Neuerscheinung, im Handel:

 

Mein neuestes Werk, diesmal ein Einzelband, ist im Handel!

Ort der Handlung ist eine fiktive, historische Welt. Ashaya ist Tochter und Enkelin zweier Frauen, die beide mit mehr oder weniger großen magischen Fähigkeiten begabt sind, diese jedoch höchst unterschiedlich nutzen. Schon als Kind und später als Heranwachsende muss sie miterleben, wie ihresgleichen auf kaiserlichen Befehl verfolgt und gnadenlos ermordet werden. Was sie nicht weiß ist, dass sich ihr Weg und der dieses Kaisers eines Tages noch kreuzen werden!

Im Buchregal (siehe oben) ist der Klappentext zu finden und auch ein Auszug als Lesehäppchen zum Appetit-holen. Es bleibt wie immer spannend und "romantasy"!

ISBN 978-3-7528-9552-0

FB-Nutzer? Schaut euch gerne auch auf meiner noch jungen FB-Autorenseite um; hier z. B. ein kurzer Blick durchs Schlüsselloch auf die jüngsten Meilensteine:

https://www.facebook.com/kerstinpanthelautorin/videos/602846356747266/