Zum Vergrößern anklicken

Klappentext

 

Als Ellen erfährt, wie tief Phoebes Zweifel am Richterspruch
über Lilith‘ und Gideons Schicksal sitzen, wird ihr erstmals
klar, dass auch sie Stellung beziehen muss. Ihr gemeinsames
Treffen mit Orenda scheint Fügung und mit deren Schüler
Akai Daniel Three Leafs betritt eine weitere Schlüsselfigur
die Bühne. Wie Ellen jedoch erfährt, plant Orenda auf-
grund einer prophetischen Vision, all ihr Wissen und ihre
Fähigkeiten an Akai und teils auch an Phoebe zu übergeben.
Fällt nur der freigeistig erzogenen Ellen das merkwürdige
Verhalten der einflussreichen Vampirältesten auf?
Es geht nicht länger nur um Lilith‘ und Gideons, sondern
auch um ihre und Akais Zukunft – und um nicht weniger als
den Friedensbund, dessen Fundament bereits einen Riss hat.
Ellen scheint ein Keil, Akai Zünglein an der Waage ...

 

     ***

 

Meaghan O‘Reilly verdankt ihr Überleben dem Zufall. Sie
sucht Zuflucht bei Angus McPherson, doch jemand ist ihr
auf den Fersen: Joshua Jonessy, Privatdetektiv, gibt ausge-
rechnet ihrem Todfeind die nötigen Hinweise auf ihren
Verbleib. Schnell wird bei Joshua aus dem Jagdfieber Faszi-
nation – und mehr, aber was als magische Anziehung beginnt,
steht unter keinem guten Stern: Nicht einmal Phoebe, Dorian
oder deren Freunde ahnen, dass eine noch bedeutend größere
Gefahr auf sie zukommt. Eine Bedrohung, die in kürzester
Zeit einen weltumspannenden und gnadenlosen Krieg zwischen
allen Schattenwesen und Jägern auslösen könnte, in welchem
die Menschen keinerlei Schonung mehr erwarten könnten.
Sind sie gescheitert? Welche Rolle spielt Brander, Meaghans
Jäger, in diesem perfiden Spiel?

 

ISBN 978-3-7504-0318-5

688 Seiten, Taschenbuch;

Format: 15,5 x 22cm  

Ein Abstecher ...

 

... in eine fiktive, historische Welt:

Ashaya steht im Mittelpunkt der Geschichte. Sie ist Tochter und Enkelin zweier Frauen, die beide mit mehr oder weniger großen magischen Fähigkeiten begabt sind, diese jedoch höchst unterschiedlich nutzen. Schon als Kind und später als Heranwachsende muss sie miterleben, wie ihresgleichen auf kaiserlichen Befehl verfolgt und gnadenlos ermordet werden. Was sie nicht weiß ist, dass sich ihr Weg und der dieses Kaisers eines Tages noch kreuzen werden!

Im Buchregal (siehe oben) ist der Klappentext zu finden und auch ein Auszug als Lesehäppchen zum Appetit-holen. Ein spannender Ausflug in frühere Zeiten, wie immer fantastisch angehaucht!

ISBN 978-3-7528-9552-0

FB-Nutzer? Schaut euch gerne auch auf meiner FB-Autorenseite um; hier z. B. ein kurzer Blick durchs Schlüsselloch:

https://www.facebook.com/kerstinpanthelautorin/videos/602846356747266/

Mitglied im Selfpublisher-Verband e. V.