DEMNÄCHST IM HANDEL - Zum Vergrößern anklicken

Klappentext

 

Tory – Victory – steht jäh im Mittelpunkt des Geschehens,
als David Forbes sie unbeabsichtigt dorthin rückt. Er zählt
zu den „abstinenten“ Vampiren, anders als sein Bruder
Corbin. Dieser ist auf der Suche nach Angus McPherson, um
Rache zu üben. Durch einen einzigen unglücklichen Umstand
gerät Tory in Corbins Fänge – und überlebt!

Torys Welt liegt in Trümmern. Phoebe und Eve bemühen
sich, sie mit Akais Hilfe wieder aufzurichten, aber Tory kann
trotz ihrer alten Freundschaft nur sehr schwer wieder Ver-
trauen fassen. Doch die Zeit drängt: Corbin lauert irgendwo
darauf, endlich seine Rache zu bekommen – und nun auch
Torys Blut. War zwischen den beiden Brüdern ohnehin
noch eine alte Rechnung offen, sind es nun zwei,
denn David sieht mehr in Tory.

 

     ***

 

Die Vampirältesten, allen voran Justin du Pont, gewähren
nur ganz knapp Gnade; David habe ein fundamentales
Gesetz gebrochen, als er die Dynastie der Forbes‘ aus-
löschte. Schon seine Lossagung sei unfasslich gewesen.
Nicht nur Neill O‘Brian, Justins Erzfeind, ist klar, dass
Justin und seine Getreuen etwas ganz anderes im Schilde
führen: Tory und David sind lediglich willkommenes Mittel
zum Zweck. Es geht ihnen vielmehr um Phoebe in ihrer Rolle
als Mittlerin – und darum, deren Umwälzungen rückgängig
zu machen. Justin hat einen perfiden Plan geschmiedet, der
längst unbemerkt ins Rollen gekommen ist.
Wird es genügen, dass Neill seinen Status als Ältester aufgibt
oder spielt dies Justin sogar die Hände? Werden David und
Tory zwischen diesen Fronten zermahlen? Längst nicht alle
Gesetze der Vampire sind aufgehoben oder entschärft!

 

***

ISBN 978-3-7504-1496-9

696 Seiten, Taschenbuch;

Format: 15,5 x 22cm

? Was bedeutet "autorenfreundlich"?

Kurz gesagt: Fairtrade im Buchhandel! Gleicher Buchpreis und Gratisversand für euch, 7% mehr für die Autorin, denn die erhält nur einen winzigen Bruchteil des Buchpreises als Marge!

Ein Abstecher ...

 

... in eine fiktive, historische Welt:

Ashaya steht im Mittelpunkt der Geschichte. Sie ist Tochter und Enkelin zweier Frauen, die beide mit mehr oder weniger großen magischen Fähigkeiten begabt sind, diese jedoch höchst unterschiedlich nutzen. Schon als Kind und später als Heranwachsende muss sie miterleben, wie ihresgleichen auf kaiserlichen Befehl verfolgt und gnadenlos ermordet werden. Was sie nicht weiß ist, dass sich ihr Weg und der dieses Kaisers eines Tages noch kreuzen werden!

Im Buchregal (siehe oben) ist der Klappentext zu finden und auch ein Auszug als Lesehäppchen zum Appetit-holen. Ein spannender Ausflug in frühere Zeiten, wie immer fantastisch angehaucht!

ISBN 978-3-7528-9552-0

FB-Nutzer? Schaut euch gerne auch auf meiner FB-Autorenseite um; hier z. B. ein kurzer Blick durchs Schlüsselloch:

https://www.facebook.com/kerstinpanthelautorin/videos/602846356747266/

Mitglied im Selfpublisher-Verband e. V.